Musikunterricht mit Skype

Musikunterricht mit Skype

Passend zum Tag der Musik, der dieses Wochenende in Deutschland begangen wurde, möchten wir heute eine Geschichte über den „musikalischen" Einsatz von Skype mit euch teilen:

Konstantin und Olena Kutepov haben Freunde und Familie auf der ganzen Welt, mit denen sie, wie so viele von uns, über Skype Kontakt halten. Konstantin ist professioneller Musiker und Musiklehrer. Er unterrichtet seit vielen Jahren an verschiedenen Musikschulen in Essen, Mülheim an der Ruhr und Iserlohn sowie privat in Wuppertal. „Letztes Jahr habe ich dann überlegt, wie ich auch den Leuten Musikunterricht geben kann, die auf Grund räumlicher Distanz oder aus zeitlichen Gründen nicht zu mir kommen können," sagt Konstantin.

Und so entstand die Idee des digitalen Musikunterrichts. Bei diesem sitzen sich Schüler und Lehrer nicht wie üblich in einer realen Musikschule gegenüber, sondern treffen sich via Skype ganz einfach im virtuellen Probenraum. Vor fast genau einem Jahr haben Konstantin und seine Frau Olena deshalb die Musikschule Online gegründet und sich hierbei bewusst für den Unterricht über Skype entschieden - „da das Programm für die Schüler einfach zu bedienen und unter ihnen ohnehin schon weit verbreitet ist," wie Konstantin ergänzt.

urok3.jpg

Seitdem bietet die Musikschule Online Übungsstunden per Skype-Videoanruf für fast alle musikalischen Bereiche an. Klassische und auch ausgefallene Instrumente, wie beispielsweise Ukulele oder Marimba, sind dabei genauso beliebt wie Gesang oder Musiktheorie. „Unsere Lehrer haben nicht nur eine sehr gute Musikausbildung, sondern sind auch fit im Umgang mit dem Computer und der Benutzung von Skype, um den Schülern auch hier bei Bedarf helfen zu können," erklärt Olena, die für die Organisation der Musikschule Online zuständig ist. „Außerdem sprechen viele von ihnen mehrere Sprachen, weshalb wir auch Unterricht auf Englisch, Russisch oder Chinesisch anbieten."

Die Vorteile des virtuellen Unterrichts sehen die Gründer der etwas anderen Musikschule vor allem in den individuellen Übungseinheiten. Mit Skype Video kann der Lehrer ganz auf die Bedürfnisse seines Schülers eingehen und ihm beispielsweise die richtigen Gitarrengriffe zeigen, ohne dass dieser samt seines Musikinstruments die eigenen vier Räume verlassen muss. Auch die Unterrichtstermine können flexibel an den Tagesrhythmus der Schüler angepasst werden.

Die Schüler der Musikschule Online wohnen in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien, Russland oder Kanada. „Das Angebot kommt sehr gut an. Die Schüler sind begeistert davon, ganz flexibel von zu Hause aus, im Urlaub oder auch mal bei Freunden ihren Unterricht nehmen zu können," sagen Konstantin und Olena, die stolz sind, ihren Schülern hochqualifizierten und modernen Musikunterricht digital anbieten zu können.

Habt auch ihr Skype schon mal für Musikunterricht, einen Sprachkurs oder euerFitnesstraining genutzt? Was sind eure Erfahrungen? Teilt sie uns per Kommentar mit. 


Quellehttp://blogs.skype.com/de/2012/06/musikunterricht_mit_skype.html Benjamin Egger